7. SELBSTBESTIMMT: JUGEND – PARTIZIPATION – ONLINE

Digitale Medien spielen im Alltag von Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine sehr große Rolle. Die realen und virtuellen Lebensräume sind miteinander verschränkt und beeinflussen ihre unmittelbaren Erfahrungswelten, ihr Denken und Handeln. Online-Partizipation als Möglichkeitsraum für selbstbestimmte und mündige Teilhabe an Politik und Gesellschaft ist aber kein Selbstläufer. Digitale Jugendbeteiligung muss sich an die Lebensumstände der sogenannten digital natives anpassen – das gilt für die Inhalte als auch für die konkrete Umsetzung. Anhand von Beispielen migrantischer Jugendselbstorganisationen und unabhängiger People of Color gibt das Jugendnetzwerk Young Schura einen Einblick in das Spektrum digitaler Partizipationsmöglichkeiten.

Young Schura ist ein muslimisches Jugendnetzwerk in Niedersachsen mit dem Ziel, regionale Jugendgruppen zu gemeinsamen Projekten anzuregen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von gemeinsamen Angeboten, wie Begegnungen, zielgruppenrelevanten Veranstaltungen und verschiedenen Qualifizierungsmöglichkeiten, um muslimische Jugendarbeit in Niedersachsen zu professionalisieren.

Personen

Studium im Fach Elektrotechnik und engagiert sich gesellschaftspolitisch in verschiedenen Bereichen

Schwerpunkte in der Öffentlichkeitsarbeit und in den Sozialen Medien