Programm

Donnerstag, 01.10.2020

10:00 - 11:00Ankommen und Anmeldung

11:00 - 12:15Begrüßung / EröffnungUlrika Engler
(Direktorin der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung)
Corinna Fischer
(Leiterin Abteilung Kultur, Erwachsenenbildung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur)

Einstieg / Impuls
Was sind die Kennzeichen der digitalen Gesellschaft? Vor welchen Chancen und Herausforderungen stehen Politik und Medien angesichts technologischer Transformationen und gesellschaftlicher Polarisierungen?Markus Beckedahl
(Keynote)

12:15 - 13:30Mittagessen

13:00 - 16:30Themenräume-Phase 1
(13:00 - 15:30)1. UNTERNEHMEN, KONTROLLE, RECHTE – WER HAT DIE MACHT IM NETZ? (digital)
2. TRANSFORMATIONEN IN DER POLITISCHEN BILDUNGSARBEIT: MIT KÜNSTLICHER INTELLIGENZ LERNEN
3. (SOZIALE) MEDIEN IM WANDEL – WER FORMT, FILTERT UND PRÄGT UNSERE INFORMATIONEN?
(13:00 - 15:30)4. VON DER MOBILISIERUNG ZUM ENGAGEMENT: AKTIVISMUS IM NETZ (digital)
5. BEEINFLUSSTE DEMOKRATIE? POLITISCHE MEINUNGSBILDUNG IM NETZ

16:45 - 18:00Vernetzung

18:00 - 19:00Abendessen

im Anschlussfreie Abendgestaltung

Freitag, 02.10.2020

9:00 - 9:15Einstieg in den Tag

9:15 - 12:15Themenräume-Phase 2
(10:00 - 12:30)6. VERSCHWÖRUNGSIDEOLOGIEN UND IHRE WIRKUNGEN (digital)
7. SELBSTBESTIMMT: JUGEND – PARTIZIPATION – ONLINE
8: MEDIENKOMPETENZ IN DER ALGORITHMENWELT: BIG DATA VERSTEHEN, HINTERFRAGEN, GESTALTEN
(10:00 - 12:30)9. DATENSICHERHEIT IN DER BILDUNGSPRAXIS (digital)
10. PODCASTS UND YOUTUBE: NEUE ERLEBNISRÄUME IN DER POLITISCHEN BILDUNGSARBEIT

12:15 - 13:30Mittagessen

13:30 - 14:30„Hands On“ Phase

14:30 - 15:30 Abschluss der TagungTeilnehmende:
Ulrika Engler, Direktorin der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung,

Esra Karakaya,

Nhi Le,

Moderation: tba

15:30Ende der Tagung, Abreise