Cuso & Xinan, Foto: Armin Razmpush

Cuso

ist seit 2013 in sozialen Bewegungen aktiv, aktuell Bildungsreferent*in für Rassismus- und Machtkritik und arbeitet aus postmigrantisch_queerer Perspektive zu Post-Kolonialismus und Asiatisch_Deutsch-sein. Im DIASPOR.ASIA Podcast sprechen Cuso und Xinan über Asiatische Identitäten, Geschichten der Diaspora, mental health struggles, radical softness und Queer sein in Deutschland.